Lose_neu

Teilnahmebedingungen der Weihnachtslosaktion der HWG

§ 1 Veranstalter

Hamminkelner Werbegemeinschaft e.V.

Vorsitzender: Hermann Borgers
Daßhorst 4-6

46499 Hamminkeln

Tel.: + 49 2852 86-0


§ 2 Teilnahme am Gewinnspiel

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, ausgenommen sind die Inhaber der teilnehmenden Betriebe und deren Angehörige, sowie sonstiger an der Entwicklung und Durchführung des Gewinnspiels Beteiligte (jeweils einschließlich deren Familienangehörige).

(2) Eine Teilnahme ist in allen, durch einen Aushang gekennzeichneten  Hamminkelner Betrieben möglich. In den teilnehmenden Betrieben sind die Teilnahme-Karten zum Aufkleben von Marken erhältlich.

Je 5 € Einkaufswert erhält man bei den teilnehmenden Betrieben vom 15.11.2018 bis 24.12.2018 eine Klebemarke. Sobald eine Teilnahmekarte vollständig und korrekt mit 10 Marken beklebt ist, kann man an der Weihnachtslosaktion teilnehmen. Zur Teilnahme sind die erforderlichen persönlichen Daten inklusive gültiger Wohnsitzadresse wahrheitsgetreu und vollständig anzugeben. Mit der Abgabe einer vollständig beklebten und ausgefüllten Karte nimmt man an der Verlosung teil. Die Karten können bei allen teilnehmenden Betrieben abgegeben werden.

Jeder Teilnehmer kann beliebig viele Karten bekleben und abgeben. Dadurch steigen die Gewinnchancen.

Teilnahmeschluss und somit der letzte Abgabetermin ist der 24.12.2018. Nachträglich abgegebene Karten können bei der Verlosung nicht mehr berücksichtigt werden. Die Beweislast für das Eintreffen der jeweiligen Teilnahmekarte bei einem Partner obliegt dem Teilnehmer.

(3) Die Hamminkelner Werbegemeinschaft unterzieht die eingereichten Teilnehmerkarten einer Gültigkeitsprüfung und behält sich vor, ungültige, manipulierte oder mit nicht originalen Stickern beklebte Teilnahmeformulare vom Wettbewerb auszuschließen.

(4) Die Teilnahme über sogenannte Gewinnspielservices, die ihre Kunden bei Gewinnspielen eintragen, ist ebenfalls ausgeschlossen. Der Online-Handel mit Sticker-Sets ist untersagt.


§ 3 Preise

Der Hauptpreis  ist ein Elby E-Bike im Wert vom 2.799,- € inklusive Mehrwertsteuer.
Weitere Hauptpreise sind drei HWG-Gutscheine im Wert von 300,-€, 200,-€ und 100,-€
Die Gutscheine sind bei allen an der Weihnachtslosaktion teilnehmenden Betrieben einlösbar. 

Weitere Preise der Verlosung sind ca. 90 HWG-Gutscheine je im Wert zwischen 20,-€ und 50,-€.
Auch diese verlosten Gutscheine sind bei allen an der Weihnachtslosaktion teilnehmenden Betrieben einlösbar. 

Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.


§ 4 Gewinnermittlung

Es finden an 2 Terminen Verlosungen statt. Die Termine sind am 06.12.2018 und am 09.01.2019.
Die Verlosung des Hauptpreises findet beim letzten Verlosungstermin am 09.01.2019 statt.
Die Gewinnermittlung erfolgt unter allen Teilnehmern, die die Teilnehmer-Karten bis einen Tag vor dem jeweiligen Verlosungstermin eingereicht haben.
Für die letzte Verlosung gilt der Teilnahmeschluss (24.12.2018)

Die Gewinner werden durch die Hamminkelner Werbegemeinschaft telefonisch oder schriftlich über die von ihnen angegebenen Kontaktdaten benachrichtigt. Die Gewinnübergabe erfolgt persönlich oder postalisch. Im Fall einer nicht zustellbaren Gewinnbenachrichtigung wird die Gewinnbenachrichtigung einmal wiederholt – bei erneut erfolgloser Zustellung ist die Hamminkelner Werbegemeinschaft nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 2 Wochen nach dem Absendedatum der ersten Gewinnbenachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn ersatzlos. Ebenso verfällt der Anspruch auf den Gewinn, wenn die Übergabe des Gewinns aus Gründen, die der Gewinner zu vertreten hat, nicht innerhalb von 6 Monaten nach Absenden der ersten Gewinnbenachrichtigung stattfinden kann. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt.


§ 5 Datenschutz

(1) Die im Rahmen des Gewinnspiels vom Teilnehmer angegebenen Daten dürfen von der Hamminkelner Werbegemeinschaft und den Mitgliedern ausschließlich für Marketingaktionen (z.B. Zusendung von Fachinformationen) genutzt, verwendet und weiterverarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten an sonstige Dritte findet nicht statt.

(2) Die Teilnehmer können die zu der Verarbeitung der Daten gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen. Ferner haben sie bezüglich der erhobenen Daten die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft und Berichtigung. Die genannten Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg an die Hamminkelner Werbegemeinschaft.


§ 6 Abbruch des Gewinnspiels / Disqualifikation / Änderung der Teilnahmebedingungen

(1) Die Hamminkelner Werbegemeinschaft behält sich das Recht vor, die Verlosung ganz oder in Teilen (etwa für bestimmte Gewinne) abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa aus rechtlichen Gründen, dies gilt auch bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen.

(2) Die Hamminkelner Werbegemeinschaft hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der zukünftigen Teilnahme an der Verlosung auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder das Gewinnspiel manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die schuldhaft gegen die Teilnahmeregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung und/oder Belästigung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer.

(3) Die Hamminkelner Werbegemeinschaft behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so bleibt hierdurch die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen im Übrigen unberührt.


§ 7 Teilnahmeschluss


Der Teilnahmeschluss ist der 24.12.2018. Maßgeblich ist der Eingang der Teilnehmerkarte bei einem teilnehmenden Betrieb. Die Beweislast für das Eintreffen der jeweiligen Teilnahmekarte bei einem Partner obliegt dem Teilnehmer.


§ 8 Haftungsausschluss

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.